Einfach von Excel nach SAP buchen

Unser Excel-Addin ist so einfach, weil Sie alles in Excel erledigen können. Ganz einfach in der gewohnten Umgebung von Excel und mit den vertrauten Formeln, Layouts und Formularen. Alle Funktionen von Excel lassen sich voll und ganz nutzen – Ihren eigenen Lösungen, von «einfach» bis «raffiniert», sind keine Grenzen gesetzt.
Selbst ist die Fachabteilung. Denn sie kann mit Standardkenntnissen in Excel Buchungsmasken und Formulare selbst entwerfen und ändern. Es braucht dazu weder ohnehin knappe IT-Ressourcen noch teures Spezialistenwissen. Bereits nach einem Tag Schulung können Sie loslegen.

Vorteile

Einfach für den Benutzer

Schnell in der Einführung

Sicher

Spart viel Zeit

xls2erp – kinderleicht und vielseitig

Nie waren Buchungsbelege in SAP übersichtlicher, leichter zu bedienen und trotzdem so leistungsfähig.

Das xls2erp Add-in präsentiert sich mit einem eigenen Menüband (Ribbon). Die Funktionen sind übersichtlich angeordnet und einfach zugänglich.
Neben den Kernfunktionen der Verbuchung stehen weitere Hilfsmittel zur Verfügung, die den Arbeitsalltag erleichtern, wie Download von Stammdaten (Kontenplan, Kreditoren usw.) ins Excel. 

Die Funktion xls2sap()

Mit dieser Funktion wird jedes Excel-Sheet zum Buchungsbeleg. Auf Knopfdruck werden die Formeln ausgelesen und ein Buchungsbeleg daraus erstellt.

Verbuchen auf Knopfdruck

Ein Klick auf den Knopf «Verbuchen» und der soeben erstellte Beleg wird nach Durchführung der SAP Standard-Prüfungen gebucht. Fehler werden in ein eigenes Log-Arbeitsblatt geschrieben. 

Anwendungsmöglichkeiten

  • Vom Mitarbeiter erfasste Excelformulare direkt verbuchen
    (Telefonkosten, Reisespesen)
  • Kreditkartenabrechnungen
  • Abgrenzungsbelege erstellen
  • Forderungen zwischen Gruppengesellschaften verrechnen
  • Management Fees z.B. basierend nauf dem Umsatz verrechnen
  • Kostenverrechnungen auf verschiedene Konten,
  • Abteilungen und Kostenträger vornehmen
  • Sachkonten buchen
  • Kreditorkonten buchen
  • Debitorkonten buchen
0
Jahre am Markt
0 +
Kunden weltweit
0
Stunden bis zur Einführung
„Seit wir xls2erp für die Verbuchung der Kreditkartenabrechnungen einsetzen,
sparen wir pro Woche drei bis vier Stunden pro Mitarbeiter.“
Leiter Rechnungswesen
Mövenpick Hotels & Resorts